Wettgesetze und -bestimmungen in Rheinland-Pfalz

Das Glücksspiel hat einen besonderen Anreiz für Menschen. Es suggeriert das schnelle Geld mit geringem Risiko. Interessierst Du Dich ebenfalls für Glücksspiel, so kannst Du Dich über den Bonus bei Energy Casino informieren.

Doch Glücksspiel bringt auch einige Gefahren mit sich. Deshalb ist es in Deutschland einer strengen staatlichen Regulierung unterworfen. Maßgeblich handelt es sich um das Landes-Glückspielgesetz. Dies ist ein Landesgesetz. Dies bedeutet, es kann sich von Bundesland zu Bundesland unterscheiden. In diesem Gesetz sind die einzelnen Regelungen für jedermann nachzulesen. So wird in dem Gesetz nicht nur definiert, was Glücksspiel ist. Es ist auch für die Zuteilung der Glücksspielkonzessionen, sowie für die Kontrolle zuständig.

Darüber hinaus ist in dem Gesetz festgelegt, dass sich das Land dazu verpflichtet, Beratungsstellen für Glücksspielsucht einzurichten und zu unterhalten. Ebenfalls muss von den verschiedenen Bundesländern gewährleistet werden, dass gesperrte Personen keinen Zugriff auf Glücksspiele erhalten. Dies hat den Hintergrund, dass spielsüchtige Personen nicht das Bundesland wechseln können. Man versucht diese Personen zu schützen. Hier muss eine enge Kommunikation stattfinden. Heutzutage findet dies fast ausschließlich digital statt.

Auch die Infrastruktur ist festgelegt

Doch im Gesetz sind nicht nur Einschränkungen vorhanden. Ebenfalls geregelt ist, dass eine gewisse Infrastruktur für Glücksspiel vorhanden sein muss. Somit wird ein ausreichendes Glücksspielangebot sichergestellt. Allerdings muss hierbei auch ein Mindestabstand zu anderen Glücksspielen eingehalten werden. Dies betrifft eigentlich fast hauptsächlich Spielhallen.

Doch eine Glücksspielkonzession zu erlangen ist häufig sehr schwer. Aktuell versucht der Staat das Glücksspiel einzudämmen, um die Glücksspielsucht zu bekämpfen. Wer eine Glücksspielkonzession erhalten möchte, muss viele Auflagen erfüllen. Wird die Einhaltung dieser Auflagen nicht gewährleistet, so kann die Konzession wieder entzogen werden. Besonders wichtig ist hier der Jugendschutz. So ist jegliches Glücksspiel unter 18 Jahren strengstens verboten und wird geahndet.

Ebenfalls ist explizit geregelt, dass das Land Rheinland-Pfalz selbst über die Vergabe von sogenannten „kleinen Lotterien“ entscheiden kann, wenn folgende Bedingungen erfüllt sind:

  • die kleinen Lotterien dürfen sich lediglich auf das Bundesland Rheinland-Pfalz beschränken
  • die Gewinne dürfen den Wert von 40.000 € nicht übersteigen
  • der Ertrag darf lediglich für gemeinnützige, kirchliche oder mildtätige Zwecke verwendet werden
  • die Lotterie nicht länger als einen Monat dauert

Auch hier gibt es Regeln

Soll eine Spielhalle betrieben werden, so muss gewährleistet werden, dass das Personal ausreichend geschult ist. Selbstverständlich müssen auch hier die Jugendschutzbestimmungen eingehalten werden.

Ebenfalls ist in der Konzession festgelegt, dass in Spielhallen zwischen 2:00 Uhr nachts und 8:00 Uhr morgens, sowie an Feiertagen nicht gespielt werden darf.

Ob diese ganzen Regelungen eingehalten werden, überprüft die Glücksspielaufsicht. Diese ist der Staatsaufsicht unterstellt.

Doch diese ganzen Regelungen betreffen nicht jedermann in Deutschland. Viele Auflagen und Gesetze müssen nur beachtet werden, wenn man selbst Glücksspiel anbieten möchte. Und auch hier können die Betreiber nicht alles selbst wissen. Oftmals werden eigene Anwälte oder speziell geschultes Fachpersonal eingestellt.

Endverbraucher müssen sich um fast keine Regelung kümmern. Hierbei gilt es häufig nur zu beachten, ob für eine Person ein Glücksspielverbot vorliegt. Wurde einem ein Glücksspielverbot erteilt, so darf nicht mehr an Glücksspielen teilgenommen werden. Darüber hinaus sollte von Privatpersonen das Jugendschutzgesetz beachtet werden. Personen unter 18 Jahren können selbst nicht an Glücksspielen teilnehmen. Dennoch kann unter 18-jährigen der Zugang zum Glücksspiel ermöglicht werden. Dies ist ebenfalls nicht erlaubt und wird geahndet.

Fazit:

Glücksspiel ist eine attraktive Freizeitbeschäftigung. Wer das Geschäft um das Geld einsteigen will, muss einiges beachten. Hierbei lohnt es sich professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen. Wer lediglich der Endnutzer ist, kann das ganze etwas entspannter angehen und Spaß am Spiel haben.