Month: September 2017

Genuss im Herbst bei Weinfesten in Rheinland-Pfalz

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Kulinarische Spezialitäten und köstliche Tropfen gibt es in der Pfalz zur Genüge. Aber jetzt im Herbst ist wieder Hochsaison für unzählige Wein- und Winzerfeste. Ob man nach ein paar Gläschen Federweißer dann noch immer so geschickt die Walzen beim Classic Thai Sunrise Free game drehen kann, ist die Frage – aber einen Versuch bei diesem unterhaltsamen Spiel ist es auf jeden Fall wert.

Genauso dürfen Sie sich als Freund des guten Geschmacks und Weins eines der vielen Winzerfeste in Rheinland-Pfalz nicht entgehen lassen. Entlang der Mosel gibt es fast in jedem kleinen Städtchen ein eigenes Fest, das mit viel Liebe zur Tradition gefeiert wird. Und zwischen buntem Laub zu sitzen und die letzten wärmenden herbstlichen Sonnenstrahlen bei einem Glas Wein oder Federweißer zu genießen, ist ein herrlicher Moment des puren Glücks.

Weinfeste in Rheinland-Pfalz

Die Region ist für ihre vielfältigen Weine bekannt, die nicht nur national, sondern auch international großen Anklang finden. Wer hierher fährt, der bringt nicht selten einige wundervolle Tropfen für sich und seine Bekannten in die Heimat mit. Typische Winzerfeste finden jedes Jahr statt und haben ihren Höhepunkt je nach Saison der entsprechenden Weinbauregion. Der Herbst ist aber generell die Zeit, in der die meisten Feste stattfinden – und in der es nur für einen kurzen Moment erfrischenden und köstlichen Federweißer zu genießen gibt.

Winzerfeste haben eine jahrhundertealte Tradition. Am bekanntesten dürfte der Dürkheimer Wurstmarkt sein, der schon im ersten Viertel des 15. Jahrhunderts seine Anfänge nahm. Was zu einem echten Fest dazugehört, ist außerdem die Wahl und Ernennung der lokalen Weinkönigin. Diese darf sich nicht ganz ohne Vorwissen mit dem Titel schmücken, denn sie muss zahlreiche Kenntnisse des Weinbaus, der Region, der Verarbeitung und verschiedener Sorten haben, um ihr Gebiet ansprechend zu repräsentieren. Für viele junge Frauen ist dieser Titel daher durchaus eine ehrenvolle Aufgabe.

Kommende Festivitäten im Oktober 2017

Der Oktober ist nach dem September ein guter Monat, um ein Weinfest zu besuchen. Es stehen noch diverse Veranstaltungen auf dem Kalender, sodass Sie sich rechtzeitig überlegen können, vielleicht noch einen kleinen Herbsturlaub einzuschieben, um die gemütliche Atmosphäre der Pfalz im Herbst genießen zu können. Also wohin darf es gehen?

Am 08. Oktober findet zum Beispiel in Bad Dürkheim der Winzerfestumzug statt; am gleichen Datum geht es in Klingenmünster beim Federweißenfest am Karlsplatz gemütlich und köstlich zu. Das erfrischende und süße – oder nach Vorliebe auch trockene – Getränk, das sich mittlerweile im ganzen Land großer Beliebtheit erfreut, steht auch vom 12. bis zum 15. Oktober in Landau im Zentrum beim Fest des Federweißen.

In Bockenheim und Gleiszellen-Gleishorbach beginnen die Wein-Feierlichkeiten am 13. Oktober und dauern bis zum 16. Oktober an. Wer auf besonderes Ambiente setzt, der sollte vom 14. bis zum 15. Oktober in Edenkoben beim Wein- und Kastanienmarkt im Wald vorbeischauen. Zum Ende des Monats darf es dann wieder nach Bad Dürkheim gehen, wo vom 21. bis zum 22. Oktober das große Wein-Genuss-Outlet ansteht.

Wenn Sie jetzt auch schon das spritzige Prickeln auf der Zunge bei einem Glas Federweißer oder Wein herbeisehnen, dann sollten Sie die Chance nutzen, um in diesem Herbst ein herrliches authentisches Weinfest in Rheinland-Pfalz zu genießen.